Berufung ist nur ein Mythos

Künstler zu sein gilt heute als Berufung und seine Berufung zu finden ist zu einem Gruppenzwang verkommen. Letzten Endes ist damit aber nur gemeint, man soll etwas finden, worauf man sich dauerhaft spezialisieren möchte. Entsprechend limitiert ist die heutige Sicht auf Kunst und Künstler. Dabei ist Künstlersein ein Teil von etwas viel größerem! Advertisements Weiterlesen Berufung ist nur ein Mythos

Das Medium ist nicht die Botschaft

Bei der Interpretation meiner Bilder durch andere Personen ist mir schon einige Male das Phänomen begegnet, dass der Betrachter nicht zwischen Künstler, Medium, Abbildung, Symbolik, Bildinhalt und Botschaft differenzieren konnte. Das führt oft zu Missverständnissen. Ähnliche Verwechslungen gibt es auch bei Geschriebenem. Hier ist ein gerade sehr aktuelles Beispiel mit einem mir wichtigen Thema. Dazu … Weiterlesen Das Medium ist nicht die Botschaft

Schöne Töne

Danke, mein Sohn, dass Du mir diesen Song vorgespielt hast. Beim ersten Hören sind mir zu Deiner sichtlichen Verwunderung Tränen aus den Augen gepurzelt … und ich finde ihn nach wie vor herzzerreißend. Ich male doch so gern in Stimmungen, in die inspirierende Lieder mich versetzen, denn: Dieses hier ist so eines. Liest Du eigentlich … Weiterlesen Schöne Töne

Unsere größte Angst

Ich wurde gefragt, welche Chancen auf „Erfolg“ ich mir mit meiner Kunst ausrechne. Ganz ehrlich? Ich habe keine Ahnung. Falsche Frage. Es spielt überhaupt keine Rolle. Es ist eine Frage des Mutes, des Bedürfnisses, der Leidenschaft und der inneren Einstellung. Beziehe ich mich auf den Zaun oder auf die Freiheit? Unsere größte Angst Unsere größte … Weiterlesen Unsere größte Angst

The Inner Light

Unterwegs!  – Teil III Die Meta-Ebene des Unterwegsseins Wie so oft zweifle ich heute mal wieder an meinem Musikgeschmack. In meinen besseren Momenten zweifle ich am Musikgeschmack aller anderen Teilnehmer bzw. Besucher von youtube und ähnlichen Seiten. Für die meisten Songs, auf die ich gerne verweisen würde, gibt es entweder gar keinen Clip oder einen ohne … Weiterlesen The Inner Light

Wherever I May Roam

Ein Nachtrag zu meinem Artikel Zuhause? von gestern. Nichts Schönes, nichts für Kunstsinnige oder Feingeister. Aber ich liebe dieses Lied. Es hat genau das, was der sogenannten renommierten Kunst, Musik oder Literatur oft fehlt: bedingungslose Leidenschaft, Hingabe an ein Lebensgefühl, revolutionäre Ausschließlichkeit. Authentizität. Kraft. Video & Lyrics: . . . . And the road becomes my bride I have … Weiterlesen Wherever I May Roam

Gerhard Richter Painting

Letztes Jahr im September lief im Kino eine Dokumentation über Gerhard Richter, einen der bekanntesten Maler der Gegenwart. Von dem Trailer war ich restlos begeistert. Leider wurde der Film nur in wenigen Städten und auch nur für einen kurzen Zeitraum gezeigt, so dass ich zunächst die Gelegenheit versäumt habe, ihn mir anzusehen. Ich zitiere hier kurz … Weiterlesen Gerhard Richter Painting