Sempervivum

Für diese Woche hatte ich mir vorgenommen, ein paar typische Friedhofsbilder zu zeigen. Mit voller Absicht ein Klischee abzuarbeiten hat einen kleineren Peinlichkeitsgrad, als es aus Versehen zu tun. Oder?  Im Kopf hatte ich triste, romantische, farblich reduzierte Aufnahmen von huldvoll blickenden Engelsskulpturen, verwitterten Grabsteinen und schmiedeeisern verschnörkelten Kreuzen. Da aber der Herbst sich im … Weiterlesen Sempervivum

Herbst-Erwachen

Von einem Fenster im 3. Stock aus, an meinem Schreibtisch sitzend, sehe ich seit Tagen die Blätter von den Bäumen fallen, sehe sie im Wind Kapriolen treiben und langsam nach unten verschwinden. Irgendwo unten, wo heute morgen eine Kehrmaschine lautstark ihr Werk verrichtete. Nur ihr orangefarbenes, blinkendes Licht konnte ich sehen von hier oben. Es … Weiterlesen Herbst-Erwachen

Verweigerung

Formell ist nun Adventszeit, der Weihnachtswahn bricht sich Bahn, Glühweintemperatur ist angesagt in Herz und Hirn. Jedoch  – was kümmert’s die Natur, was der Kalender impliziert. Auf den Bäumen in meiner Straße halten sich immer noch Unmengen von Blättern. Unter den Bäumen türmen sich zugleich von Kehrmaschinen erzeugte Laubhaufenkunstwerke. Mein Auto war heute früh regelrecht … Weiterlesen Verweigerung

Walden

Nach den Menschenmassen zu urteilen, die mir heute im Wald begegnet sind, muss die Stadt regelrecht ausgestorben gewesen sein. Am Rand von Darmstadt liegt ein leicht zu erreichendes Waldstück, das an Sonntagen wie diesem immer für einen mittellangen Waldspaziergang gut ist. Dementsprechend viel war los auf den Wegen und Stegen. Seit einigen Jahren gibt es … Weiterlesen Walden

Herbst in der Stadt

Haupt- und Nebendarsteller Ich war viel draußen unterwegs in den letzten Tagen und Wochen. So oft wie möglich hatte ich meine Kamera dabei. Auch wenn man wie ich in der Stadt wohnt und vielleicht eher urbane Motive im geistigen Fokus hat, findet sich doch überall und unverkennbar der Herbst ein und mogelt sich mit auf die Bilder. Gesucht … Weiterlesen Herbst in der Stadt

Kleines Projekt, großer Spaß

Fazit für das Projekt HerbstSicht Ein paar Wochen lang hat mich die Aufgabe begleitet, meine Sicht des Herbstes in Wort und/oder Bild darzustellen und bei MüllersSicht einzureichen. Wer sich auf den aktuellen Stand bringen will, findet hier die entsprechenden Beiträge: Beschreibung des Wettbewerbs Vorstellung auf dieblaueblume.com Mein Wettbewerbsbeitrag und schließlich das Ergebnis wieder auf MüllersSicht. Die Entscheidung … Weiterlesen Kleines Projekt, großer Spaß

HerbstSicht

Es ist Zeit, endlich meinen Beitrag zum Wettbewerb HerbstSicht festzulegen. Bis zum 16.10.2011 kann man noch bis zu drei Fotos und/oder Texte einreichen, danach wird abgestimmt. Ich habe in den letzten Wochen recht fleißig fotografiert, war sehr motiviert und hatte zuletzt tatsächlich gut zwanzig (!) potentielle Wettbewerbs-Beiträge zur Auswahl. Es waren beispielsweise Sonnenuntergänge, eine Nebellandschaft, Wolkenbilder und Wasserspiegelungen darunter, aber letztlich … Weiterlesen HerbstSicht