Sempervivum

Für diese Woche hatte ich mir vorgenommen, ein paar typische Friedhofsbilder zu zeigen. Mit voller Absicht ein Klischee abzuarbeiten hat einen kleineren Peinlichkeitsgrad, als es aus Versehen zu tun. Oder?  Im Kopf hatte ich triste, romantische, farblich reduzierte Aufnahmen von huldvoll blickenden Engelsskulpturen, verwitterten Grabsteinen und schmiedeeisern verschnörkelten Kreuzen. Da aber der Herbst sich im … Weiterlesen Sempervivum

Leben

Projekt rundherum – Monatsthema 03/2012: Leben „Life is what happens to you while you’re busy making other plans. (John Lennon) Das war mein erster Gedanke, als ich das Monatsthema für März sah, und dieser Spruch passt für die letzten Wochen wie kein anderer. In einem meiner letzten Posts hatte ich in weiser Voraussicht angekündigt, dass es … Weiterlesen Leben

Fernweh

Eine der Anwärterinnen für die reale Entsprechung zur BLAUEN BLUME DER SEHNSUCHT ist die Wegwarte. Diese hier hat mich bei einem Spaziergang heute Morgen besonders erfreut, aber auch das Fernweh geweckt, wie sie da so stand … mit hunderten anderen Blümchen entlang der Bahngleise. Weiterlesen Fernweh

Freude am Schauen

Gar nicht langweilig!!! Blumen und Blüten stehen nicht unbedingt im Verdacht, ein besonders originelles Sujet zu sein. Man winkt ab, hat das doch einfach schon unendlich oft gesehen. Aber hat man das wirklich? Warum fotografieren so viele Menschen immer wieder gerne Blumen? Vielleicht, weil sie einfach schön sind? Wie ich finde, ein hinreichender Grund, um mindestens im Vorübergehen ein paar … Weiterlesen Freude am Schauen